Sonntag, 25. Juni 2017

japanische Stabbindung 1. Versuch

Ich habe mich gestern mit meiner Freundin Ingeborg getroffen, weil wir uns mal an der japanischen Stabindung versuchen wollten. Eigentlich wollten wir einen Kurs machen, aber leider haben wir in unserer Nähe keinen gefunden - also: selbst ist die Frau.
Erste Versuche mache ich gerne mit "altem" oder Restepapier. Also tief in der Kiste gekramt und fündig geworden. Ist ein Sommernotizbuch geworden..
Mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden. Dann kann ich mich im Sommerurlaub an ein Konfirmationsalbum für unsere Tochter wagen, was meint ihr?


Herzliche Grüße
Carola

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen